Melanie Ranisch

Melanie schloß eine Ausbildung einer internistischen Praxis ab, doch schon während der Ausbildung wurde Melanie schnell klar, daß dies nicht ihr Traumberuf sein sollte. Durch ihren Rh. Ridgeback Fenris lernte Melanie Thomas kennen und entschied sich nach jahrelangen Kontakt zu ihm ihr Hobby zum Beruf zu machen.

2003 begann sie mit Fenris bei Thomas und seinem Rudel in Tegel mitzulaufen und ist in den Job als Dogwalker reingewachsen. 2004 wagte sie den Schritt in die Selbständigkeit und änderte aus diesem Grund das Einsammelgebiet sowie das Auslaufgebiet, um mit Thomas mehr Bezirke abdecken zu können. Sie ist seither im Hundeauslaufgebiet Arkenberge in Pankow mit ihrem eigenen Rudel unterwegs.

Nachdem schmerzlichen Verlust von ihrem Rh.-Ridgeback Fenny im April 2009, der über Jahre hinweg auch der Chef im Rudel war, wurde Rh.-Ridgeback-Dogge-Mix Asgard (genannt Mini ) im Dezember 2009 der Nachfolger.